News

Vor dem Video ist nach dem Hutzi…

Hutzi is over… leider…!! Es war uns nämlich das erwartete Fest! Love God Chaos und die Styronauten und unsere Wenigkeiten hatten einen rundum zufriedenstellenden Abend. Da kann man sich einfach nur wünschen dass wir uns nächstes Jahr alle an Ort und Stelle wiedersehen!! Vielen lieben Dank an das fantastische Hutzi-Team und an das mindestens ebenso fantastische Publikum!!

dsc_6614_k

In der Zwischenzeit waren wir selbstverständlich untätig. Das heißt konkret: wir haben unser Nichtstun gefilmt und daraus ein kleines entspanntes spätsommerliches Video gebastelt zum Track “90% blau” unseres neuen Albums “TATAT” – enjoy!!

TATAT @ HUTZI

ka_tatat_cd_txt

keine Angst! präsentiert: “TATAT” – die neue CD – am Donnerstag den 18.8.2016 ab 20h00 live im Rahmen des wunderprächtigen HUTZI, Varietétheater & Dinnerclub, im TTZ, Viktor Franz Straße 9, 8051 Graz.

…unser jüngstes elektroakustisches Machwerk, ein extravagant extrovertiert explosiver dreckig dreieckiger Tonträger mit dem hüschpen Namen “TATAT”. Krachig, rumpelig, aber auch anschmiegsam wie ein zu heiß gewaschener Angorapullover. Brutzelt, brät, und bröselt. Knirscht, knutscht und knuspert. Beschäftigt sich mit hättiwari, Beate und dem Bassisten. Ist freiwillig würdig bis zum Heizdeckenkurzschluss. Rudert aus dem Fenster. Oder nach Paris. Verlässt Dich jetzt – wenn du schon gehst, Knochenmaschine… Und ist 90% blau. Den spitzenen spitzigen Spezialspass gibts handgefertigt auf Anfrage an mail@keineangst.net – Jo eh.

(1) aus dem Fenster

(4) rudern

(13) verlass mich jetzt

schon morgen: keine Angst! @ Altstadtparty Hermagor

Morgen Mittwoch (20.7.2016) wird Hermagor gerockt! Wir haben die Ehre die erste diesjährige Hermagorer Altstadtparty beschallen zu dürfen. Ab 18h30 gehts los. Wir freuen uns! Gespielt wird eigenes Material und ein buntes Programm an Klassikern und Hadern. Will heißen: keine Angst! goes Tanzband – das kommt nur einmal, das gibts nicht wieder, also: nicht versäumen!

Vorspringerlieder mit Peter the Eagle

Donnerstag den 2.6.2016 ab 19:30 gibt keine Angst! im Grazer p.p.c. den Vorspringer vor Christoph & Lollo! Das hatten wir grundsätzlich schon mal und das war gut so. Doch diesmal wird es anders: Peter Kastner, von allen guten Geistern (Anton, Hannes) verlassen, spielt keine Angst! solo: zu sehen und zu hören gibt es Ungesehenes, Ungehörtes und Unerhörtes das wir (Anton, Hannes) ihm sonst niemals durchgehen lassen würden! Ein wahrhaftiges audiovisuelles Ü-Ei also: Für Spiel, Spaß und Spannung ist gesorgt! Schokolade bitte selber mitbringen…

petertheeagle

Blood on the tracks…

Lendwirbel! Wir hatten in der Ankündigung unserer kleinen Operation Lendwirbel 16 versprochen es würde keine blutleere Angelegenheit werden… Dieses Versprechen durften wir zur gestrigen Geisterstunde in der gut gefüllten p.p.c.-Bar auf spektakuläre Art und Weise auch halten! Wer ein ausgelassenes, tanzendes, knutschendes, mitsingendes, johlendes, die Bühne enterndes Superpublikum vor sich hat der mobilisiert selbstvergessen und mit Freuden halt auch noch die letzten Reserven… am nächsten Morgen, wenn der Kater schon wieder schnurrt und die Wunden verbunden sind, bleibt einem dann zum Schluss oft nur mehr das Eine zu tun: das vergossene Herzblut von der Gitarre wischen…

letitbleed_web

Gottseidank ist das sechssaitige Fräulein mit dem wunderschönen Namen “Epiphone Sheraton” nicht besonders zart besaitet. Und gute Seelentrösterin die sie ist hält sie es mit den guten alten Rolling Stones: “if you want it you can bleed on me!” Eine echte Gefährtin für’s Leben halt… Hoffentlich hängt sie bald wieder frisch geputzt an Peter “the bloody King of bloody Schrabbel” Kastner und bringt das Publikum zum Tanzen!

Btw: auch sehr sehr super gestern: Coinflip Cutie (“Joey!!”) und die spektakulär synchronschwimmenden supersphärischen Resisterinnen!!

Band/Schreien/Verfall am Lendwirbel 16

ka_lw_16

Unsere kleine böse Kapelle des Grauens schickt sich an zu vorfeiertäglicher Geisterstunde im kleinen Saal des p.p.c. den sechzehnten Lendwirbel zu operieren. Für diese keineswegs blutleere Angelegenheit werden furchtlose Freiwillige gesucht! Ordinationszeit: 4.5.2016, zwischen 23h59 und 00h59, privat und alle Kassen.

2016: wir protestieren!

Auch 2016 gibt es wieder genug Gründe zu protestieren: vorallem aus aktuellen Anlässen ist uns ein Spottlied für die Protestchöre der Zivilgesellschaft eingefallen, eine akustische Analyse der gegenwärtigen kontinentalen Inkontinenz, aus hinterfotziger Bequemlichkeit im heimatlichen Idiom gehalten. Gedacht ist das Ganze als Rückenwind und Ermutigung für alle deren Euro-Vision so oder so ähnlich lautet: “Wir schaffen das!”

hättiwari

PS: die Nummer heißt “Europalied / hättiwari” und ist gleichzeitig der Vorbote unseres neuen Albums, das voraussichtlich noch im Frühling erscheinen wird!

kurzfristiges kleines Konzertchen

Am Samstag, den 26.9. spielen wir im Café auf der Grazer Murinsel ein kleines unverzerrtes naturbelassenes Rohkost-Konzertchen im Rahmen einer Veranstaltung des Grazer Round Table 21. Wir starten so gegen acht. Wer will der darf… auch gerne was spendieren, der Round Table 21 lässt alle Einnahmen karitativen Zwecken zukommen 🙂

Hutzi! Hutzi! Hutzi!

Wir – die Ängste – haben immer Hunger und Durst. IMMER. Gut, im Sommer vielleicht mehr Durst und weniger Hunger, aber irgendwas ist immer. Jedenfalls kam es uns da sehr gelegen dass unsere Freunde vom Dinnerclub Graz heuer im T.T.Z. in der Viktor Franz Straße 9 in Graz an den Sommerwochenenden zwischen 10. Juli und 29. August jeweils von Donnerstag bis Samstag ein Variete mit Dinnerclub betrieben haben! Da konnten wir was leckeres essen und trinken und dann Musik machen, das wollen wir nämlich AUCH IMMER!! keine Angst! @ Hutzi gabs insgesamt dreimal: am Freitag den 10.7.2015 (grosses Opening), am Freitag den 24.7.2015 (mit Elli Bauer) und am Freitag, den 21.8.2015 ab (mit KML and the Roofschindlers und Love God Chaos). Das Konzert am 21.8.2015 war eines der lässigsten Konzerte von keine Angst! EVER!!! Deswegen freuen wir uns auch ganz speziell auf eine Neuauflage von Hutzi im nächsten Jahr!!!

Mehr infos unter www.hutzi.at – Fotos by una.knipsolina Fotografie – danke!!!!