FischFunk& NudelPunk!

Willkommen in der Welt der wundersamen kleinen
Rock’n’Roll Selbsthilfegruppe
keine Angst!

eine kleine böse Band...

An irgendeinem denkwürdigen Tag des Jahres 2005 verlassen 3 tapfere Männer ihre Garage in Graz…

Peter Kastner, Anton Hüttmayr und Hannes Ressi sind unfrisierte Brillenträger, ihre Mission ist durchdrungen vom Geist des Rock’n’Roll: mit kleinen Liedern im Gepäck wird im  ausweglosen Kampf gegen die Windmühlen dieser Welt mutig Böses mit Bösem vergolten. Auf dieser Road to Nowhere fahren keine Angst! sowohl auf altbekannten Highways als auch auf holprigen Nebenstraßen, manchmal werden auch eigens Brücken gebaut. In jedem Fall versuchen sie durch die heilende Wirkung des Rock`n Roll für sich und ihr Publikum ausreichend Prophylaxe für den Alltag zu bieten.

Auf dass der Groove für immer mit ihnen sein möge…

Die nächsten Termine:
February 14 (08:00 pm)
club wakuum

keine Angst! Graz - Indie Rock Pandoras kleine Schwester Graz - Indie/Pop/Folk...

March 5 (08:30 pm)
Die Scherbe

"An irgendeinem denkwürdigen Tag des Jahres 2005 verlassen 3 tapfere Männer ihre Garage in Graz - ...

Neuigkeiten...

Die Angst im Wolf

Baa Baa Baa Baaaaa – die Angst im Wolf die macht uns froh!…

Dienstag dem 26. Novembers spielen sich die Ängste des Abends im Grazer Café Wolf einen ebensolchen! Sei dabei!! Start 20h00!!! Im Gepäck haben wir diesmal zur Abwechslung mal das halbakustische Vollbrett: soll heißen wir zimmern uns und euch aus vielen neuen und ein paar alten bösen Liedern einen bunten Abend der sich gewaschen hat! Wir freuen uns!!

Nachträglich alles Gute!


keine Angst! proudly present: „Nachträglich alles Gute!“
17 Songs aus 10 Jahren keine Angst! Liebevoll kommentiert und zusammengestellt von Petra und Marcus Heider. Will heißen: The least worst of keine Angst!!! (So far, die nächsten 14 Klassiker werden ja gerade in Matthias Krejans Guitar Club Studio Graz zusammengeschraubt…) Ab sofort in Stream & Store beim Audiodigitalhändler Deines Vertrauens! Für unverbesserliche Haptiker auch als CD direkt bei uns erhältlich (Anfrage einfach per email an mail@keineangst.net) oder gegen freiwillige Spende bei einem unserer Konzerte!

Grieskram!

Samstag, den 21.9.2019 war es wieder einmal soweit: Grieskram war, und da uns ob der nicht und nicht fertigwerdenwollenden nächsten keine Angst! – Platte selber auch schon ganz grieskrämig zumute war passte das schon sehr gut so dass wir da auch wieder einmal live dabei waren… und wir brüllten wie die Löwen: „Herbstlich willkommen ihr fremtbestimmten Zähnezusammenbeisser, frustrationstaffinen Arschbackenzwicker und ferngesteuerten Buckelhinhalter jeden Alters, Geschlechts und Herkunfts: lasset uns gemeinsam zur herbstbesten Sendezeit eine gute herbe Stunde lang herbst die bösen Herbst-Geister austreiben! Vor, nach und mit uns sind u.a. G. U. L. I. S., Love God Chaos, FEEL und noch viele mehr!!! Das sehr supere Seddwell Center liefert in bewährter Manier den spirituellen Background dazu – die Gin-Tonics sind second to none! Die Vorfreude unsererseits ist jedenfalls schon beträchtlich…!“

Und es war gut.


Das neue(ste) Album

nachträglich Alles Gute!

17 Songs aus 10 Jahren keine Angst! Liebevoll zusammengestellt von John Krempl und Una Kritzolina. The least worst of keine Angst! So far… Auch als CD erhältlich unter mail@keineangst.net

(1) scheitern auf hohem Niveau
(2) Arschgeweih
(5) Ozean der Zeit


Das neue(ste) VIDEO

HÄTTIWARI!

Ein Lied gewordener Konjunktiv dient als Vorlage zu einem Video gewordenen Exkurs in den Kleiderschrank eines gewissen Herrn Peter Kastner, seines Zeichens Besitzer eines merkwürdig extravaganten Sitzmöbels welches nebst einer höchst beiläufig gestreichelten Ukulele den Ton an- beziehungsweise das Bild vorgibt. Dazu gibt es dann auch noch diverse Zettel mit Text drauf und diverse Zettel mit Zeichnungen. Und einen Totenkopf. Kann man so machen. Muß man aber nicht. Wir habens so gemacht. Und es ist gut so.

NOCH! MEHR!

Links und noch mehr Links...