Archiv für die ‘kraut & rüben’ Kategorie

nächste Konserve !

Sonntag, März 11th, 2012

werte Fangemeinde !

wir schmeißen wieder mal was Neues unter die Leute. Wir haben aus der unendlichen Vielfalt des uns durchströmenden Liedgutes wieder einen neuen Kurztonträger destilliert. Er heißt ganz prosaisch EP04 und sieht so aus:

frontcover_web_big.jpg

Als kleinen Appetizer gibts hier gleich mal den sperrigsten Brocken der EP04 zum vorhören: „deine Wohnung“

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

keine Angst! FM4 Interview

Montag, Juni 20th, 2011

Robert Glashüttners Interview mit keine Angst! ist NUR DIESE WOCHE auf der FM4 Homepage als livestream online (http://fm4.orf.at/radio/stories/fm4soundpark – Teil 1/5 – ab Minute 12:50). Keine Angst! plaudern dabei in 45 kurzweiligen Minuten schonungslos alle Bandgeheimnisse aus und stellen daneben auch noch alte und neue Lieder vor. UNBEDINGT REINHÖREN!!!

FM4 Protestsongcontest 2011 – Das große Finale im Rabenhoftheater in Wien

Mittwoch, Februar 16th, 2011

am 12.2. war Protesttag im Rabenhoftheater in Wien. Und wir mitten drin und vorn dabei. Schlußendlich sind wir fünfte geworden, besser gesagt: beste vollständig bekleidete nicht-Wiener!  Ein Erfolg also… gewonnen hat übrigens ein Wienerlied von Wienern gegen den inneren Wiener in uns. Sehr schön. Auch schön: die Lieder gegen Nespresso und gegen die Fekterin.. überhaupt: alles gute Lieder! alles in allem ein rundum gelungener Abend also. Deswegen gibts hier auch gleich das Video von unserer Liveperformance.

Fiiinaaaleeee oooooohoooooh !!!!

Sonntag, Januar 30th, 2011

Wieder einmal haben wir das Finale des FM4 Protestsongcontests erreicht! Wir hoffen auf eure tatkräftige Unterstützung beim Finale am Samstag den 12. Februar im RABENHOF THEATER, A-1030 Wien, Rabengasse 3. Beginn: 20.00 Uhr. Zum Mitgrölen üben hier noch mal der zukünftige Siegertitel (hoffen wir’s halt…):

Laand däär Bäärrgää

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Protestsongcontest and more …

Mittwoch, Januar 19th, 2011

Um der werten Fangemeinde die Wartezeit auf die demnächst erscheinende Platte etwas zu verkürzen hier eine kleine audiovisuelle Nebenwirkung unserer Coverfotosession. Völlig sinnfrei. Aber lustig. Ach und übrigens: Beim Protestsongcontest 2011 simma auch wieder einmal mit dabei… 😉

ja – ja – JA !

wir sind ab jetzt käuflich!

Dienstag, Februar 2nd, 2010

ab sofort kann man sich bei unserer (über)nächsten Platte als Produzent einkaufen: –> unsere Homepage bei AKAmusic

Protestsongcontest 2008

Samstag, Januar 26th, 2008

…jaaaa, wir waren auch dabei:

die Revolution der Gartenzwerge (und -Innen, dank der Mithilfe chello- und stimmkräftigen Mithilfe der lovely Quempas)

Star of the Bar …

Samstag, Januar 12th, 2008

es war einmal ein Bandwettbewerb in Graz – und weil wir am 11.1.2008 nix besseres zu tun hatten haben wir brav mitgemacht…
Resultat: der glorreiche 5. Platz !!!

(in der Vorrunde…. unter 6 teilnehmenden Bands… ausgeschieden… niemand versteht uns !!!)

Fazit: nie wieder Bandwettbewerb (bis wieder mal irgendwo ein Bandwettbewerb stattfindet)

PS: die von der Jury einhellig zu Protokoll gegebene Meinung der Bassist sei zu laut gewesen ist klarerweise Unsinn – der Rest der Band war viel zu leise !!!! – der Bassist

lieber ein Verlierer sein…

Dienstag, Dezember 4th, 2007

nachdem wir keine Gelegenheit auslassen den ORF mit unseren gesammelten Werken zu torpedieren mussten wir klarerweise auch bei der FM4-Aktion „lieber ein Verlierer sein“ – der Soundtrack der EURO 2008 – teilnehmen… Titel des Beitrags: „gut doch erfolglos“

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

eine kleine böse band…

Montag, Mai 14th, 2007

An irgendeinem denkwürdigen Tag des Jahres 2005 verlassen 3 tapfere Männer ihre Garage in Graz – Peter Kastner, Anton Hüttmayr und Hannes Ressi sind unfrisierte Brillenträger, ihre Mission ist durchdrungen vom Geist des Rock’n’Roll: mit kleinen Liedern im Gepäck wird im  ausweglosen Kampf gegen die Windmühlen dieser Welt mutig Böses mit Bösem vergolten. Auf dieser Road to Nowhere fahren keine Angst! sowohl auf altbekannten Highways als auch auf holprigen Nebenstraßen, manchmal werden auch eigens Brücken gebaut. In jedem Fall versuchen sie durch die heilende Wirkung des Rock`n Roll für sich und ihr Publikum ausreichend Prophylaxe für den Alltag zu bieten. Auf dass der Groove für immer mit ihnen sein möge…

P.S.:  Tonnen von gratis mp3-downloads unter HIER SPIELT DIE MUSIK!